Helfen mit Herz: Einsätze der Humanity Care Stiftung

Wegen der großen Armut vieler Menschen in Pakistan und Afghanistan hat die Humanity Care Stiftung ihre Hilfen besonders auf diese beiden Länder konzentriert. So werden medizinische Einrichtungen unterstützt, die die Ärmsten der Armen kostenlos oder gegen eine Minimalgebühr behandeln. Heime für behinderte Kinder und Jugendliche, Schulen und Waisenhäuser erhalten vielfältige Hilfen. Nothilfemaßnahmen werden für Erdbeben- und Flutopfer durchgeführt. Flüchtlinge aus Afghanistan und aus Kashmir und Menschen, die vor der militärischen Talibanbekämpfung fliehen (IDPs), gehören ebenfalls zu dem Kreis der Bedürftigen. Sie werden, wenn immer möglich, ebenfalls in die Hilfen einbezogen.

 

Im Einzelnen:

Projektkoordination in Pakistan:   
Ein Spender legt natürlich größten Wert darauf, dass seine Geld- oder Sachspenden bei den Bedürftigen und Hilfesuchenden auch „vollständig ankommen“ und nicht in korrupte Taschen fließen bzw. als Waren auf einem Basar zu finden sind. Die Humanity Care Stiftung stellt durch Auswahl ihrer Partner, aber auch durch Überwachung und Nachkontrolle sicher, dass möglichst keine Spenden veruntreut werden.

In Pakistan unterstützt eine Projektkoordinatorin und Controllerin die Aufgaben der Stiftung.


Krankenhäuser, Tageskliniken und ländliche Sanitätsstationen (BHUs):
Medizinisches Gerät wie Dialysegeräte, Ultraschallgeräte, Defibrillatoren; Dentaleinrichtungen; Laboreinrichtungen; Hospitalbetten; Bettzeug; Medikamente; Impfstoffe; spezielle Nahrungsmittel; Augenoptische Hilfen; Audiometer; Rollstühle und Gehhilfen; Ventilatoren; Trinkwasseraufbereitungsanlagen; Krankenwagen


Augenkliniken:
Augenoptische Hilfen; Augenlaser; Brillen;


Heime für gehörgeschädigte Kinder und Jugendliche:

Audiometer; Hörgeräte; Laborgeräte; finanzielle Aufbauhilfen; Einrichtung eines Schulanbaus (4 Klassen)


Heime für körperbehinderte Kinder und Jugendliche:
Rollstühle; Gehhilfen; Hospitalbetten; Nähmaschinen; therapeutisches Gerät und Spielzeug; finanzielle Aufbauhilfen;


Psychiatrische Klinik:

Bettzeug; Handtücher; Spezialmedikamente; finanzielle Hilfen; Laboreinrichtungen


Waisenhäuser:
finanzielle Hilfen;


Schulen:
Schulmöbel; Schulmaterial; Aufbauhilfe einer Grundschule im Swat-Tal


Flüchtlingslager:
Rollstühle; Gehhilfen; Schulmaterial; Medikamente; Lebensmittel; Haushaltsgeräte;


Erdbebenopfer:
Zelte; Isomatten; Schlafsäcke; Decken; Kleidung; Schuhe; Lebensmittel


Flutopfer:
Lebensmittel; Trinkwasser; Nahrungsergänzungsmittel; Medikamente; Kleidung; Schuhe; einfache Haushaltsgeräte; kleine Kochgeräte; Decken; Trinkwasserreinigungsanlagen; Wiederaufbau zerstörter Häuser


Dorfgemeinschaft:

Aufforstungsprojekt; Bewässerungssystem; Landwirtschaftliche Projekte; Mini-Kredite


Einzelpersonen:
Stipendien für Bedürftige und Waisen; finanzielle Aufbauhilfen; Spezialmedikamente;


Sonstige Hilfen:
Winterkleidung für sog. Tschernobylkinder; finanzielle Erdbebenhilfen; Kunderschutzbund Münster;

 

Die Humanity Care Stiftung verfügt vor Ort über ehrenamtliche Mitarbeiter und Partner, die dafür sorgen, dass alle Hilfsgüter ihr Ziel ohne Abstriche und Schwund erreichen und die Hilfsmittel sinnvoll und bedarfsgerecht eingesetzt werden. Alle Maßnahmen werden von einer Projektkoordinatorin und Controllerin der Stiftung überwacht.

 

So können Sie helfen!
Humanity Care Foundation
Humanity Care Foundation

News:

12. Gala-Benefizkonzert mit dem Symphonie-orchester des Luftwaffenmusikkorps "Münster" am 15. März 2018 um 19:30 Uhr im Großen Haus der Städtischen Bühnen Münster.

Fünf Trinkwasser-Reinigungsgeräte PAUL für Cholera-Opfer im Jemen.

Schule in Nord-Ghana erhält Trinkwasser-reinigungsgerät PAUL.