Offiziere der Führungsakademie der Bundeswehr spenden für Erdbebenopfer

Nach einem Vortrag des Präsidenten der Humanity Care Stiftung am Dienstag an der Führungsakademie der Bundeswehr haben deutsche und ausländische Offiziere der Generalstabslehrgänge spontan über 1.000,- € gesammelt und der Humanity Care Stiftung für Soforthilfen übergeben. Mit Hilfe dieser Spende wird weitere warme Kleidung in das Erdbebengebiet in Nordpakistan geschickt, in dem 3,5 Millionen Menschen in Kälte und Schnee überleben müssen.